Anmeldung


Zugangskennung anfordern
   Rubriken
Aktuelle Übersicht
  - Neueste
  - Suche
  - Gästebuch
Vermischtes
  - Stadt Burgdorf
  - Stadt Lehrte
  - Stadt Sehnde
  - Region Hannover
  - Polizei Hannover
  - Polizei BS
Politik & Wirtschaft
Kultur & Freizeit
  - Veranstaltungen
  - Termin melden
Film & Video
Lyrik & Cartoons
Sport & Spiel
Überregional
  - Tagesschau.de
  - Spiegel Online
  - Handelsblatt
  - Heise Online
  - Telepolis

Altkreis Nachrichten abonieren
  Newsletter
Ich möchte den wöchentlichen Altkreis-Newsletter kostenlos

   Rubrik: Vermischtes
vorheriger Artikelnächster ArtikelArtikel druckenMit Facebook-Freunden teilenBei Google Bookmarks eintragen
Naturrallye in Rethmar
Jäger und Jagdhornbläser zeigen Kindern Interessantes in der Natur
Überraschung in der Fühlkiste (Es hat nicht wehgetan!)Auch hier kommen Töne raus!Damit der Gips nicht hart wird, mussten die Kinder schnell sein.
Hegeringleiter Hartmut Scholz aus Lehrte konnte am Sonntagmorgen 30 Kinder begrüßen, die an sieben Stationen Flora und Fauna und jagdlich interessante Dinge kennenlernen konnten.

Es hatte im Vorfeld noch über 10 weitere Anmeldungen gegeben, aber deren Eltern hatten es vielleicht bei dem andauernd schönen Wetter vorgezogen, einen Wochenendausflug an einen See zu machen.
Die Kinder lernten am Infomobil der Jägerschaft Burgdorf viele heimische Tiere kennen, erlebten große und kleine Jagdhunde bei der Ausbildung, konnten Fährtenabdrücke von Reh, Wildschwein und Hirsch in Gips herstellen, suchten mit dem Fernglas nach versteckten Tieren, fühlten bekannte und unbekannte Gegenstände in einer Fühlkiste, errieten Getreide, Nüsse, Bäume sowie Gräser und übten mit unterschiedlichem Erfolg, wie man aus einem Jagdhorn verschiedene Töne herausbekommt. Hier zeigten sich ein paar Naturtalente. Die musikalische Leiterin des Jagdhornbläserchor Das Große Freie, Meike Unger, weist darauf hin, dass neue Jagdhornbläser jederzeit willkommen sind. Die Übungsabende sind immer Donnerstag ab 18:00 Uhr. In den Ferien ist erst einmal Pause. Nähere Informationen auf der Homepage (https://jagdhorn-dgf.de/) oder bei meike.unger@grosse-freie.de.
Zum Ende der Veranstaltung konnten die Kinder Hot Dogs, Gummibärchen und Getränke zu sich nehmen. Als nach drei Stunden die Eltern ihre Kindern glücklich, satt und zufrieden wieder abholten, hatte niemand es bereut, nicht an den See gefahren zu sein. Das konnte ja am Nachmittag nachgeholt werden.

Auch hier kom...

Damit der Gip...

Autor/Redakteur: Frank Meyer (hkx)
Erstellt am 04.07.2018
73 mal gelesen.

   © 1998-2018 Altkreis Nachrichten
   Über den Autor
Frank Meyer
aus Hemmingen
>> Nachricht senden
   Artikel von Frank Meyer
   Stadtplan [-]
Bitte aktivieren Sie bei Ihrem Browser JavaScript, um die Karte anzuzeigen!
   Vermischtes