Anmeldung


Zugangskennung anfordern
   Rubriken
Aktuelle Übersicht
  - Neueste
  - Suche
  - Gästebuch
Vermischtes
  - Stadt Burgdorf
  - Stadt Lehrte
  - Stadt Sehnde
  - FFW Lehrte
  - Region Hannover
  - Polizei Hannover
  - Polizei BS
Politik & Wirtschaft
Kultur & Freizeit
  - Veranstaltungen
  - Termin melden
Film & Video
Lyrik & Cartoons
Sport & Spiel
Überregional
  - Tagesschau.de
  - Spiegel Online
  - Handelsblatt
  - Heise Online
  - Telepolis

Altkreis Nachrichten abonieren
  Newsletter
Ich möchte den wöchentlichen Altkreis-Newsletter kostenlos

   Rubrik: Vermischtes
vorheriger Artikelnächster ArtikelArtikel druckenMit Facebook-Freunden teilenBei Google Bookmarks eintragen
Berthold-Otto-Schule, Lehrte
Förderschule wird Auszeichnung "Sportfreundliche Schule" gerecht
Bereits zum dritten Mal in Folge gewannen die Berthold-Ottis beim Lehrter City-Lauf den Pokal für die weiterführenden Schulen. "Den dürft Ihr jetzt für immer behalten", verkündete Sven Goslar (Sporthaus Goslar spendete diesen Pokal)bei der gemeinsamen Übergabe mit dem "Vater" der Veranstaltung Dr. Jürgen Teiwes unter dem Lauten Jubelgeschrei der Schüler. Ein herzliches "Danke" schickten die Schüler auch gleich noch an die in Lehrte ansässige Krankenkasse BKK exclusiv, die zum wiederholten Male die Startkosten übernommen hatte. Ohne diese Unterstützung könnten viele Schüler nicht an der Veranstaltung teilnehmen.
In der anschließenden Projektwoche "Fit durch den Tag" ging es gleich sportlich weiter. Im Kanuzentrum Hildesheim sammelten die Schüler erste Erfahrungen im Paddeln. Dank der ehrenamtlichen Arbeit der Übungsleiter des Lehrter SV (Fr.Thormann, Fr. Engling, Hr. Jacob, Hr.Könnecker) lernten Schüler und zum Teil Lehrkräfte aktiv Sportarten wie Judo, Klettern, Basketball und Taekwondo kennen. Ein Tischtennis-Turnier und Spiele im Hallenbad rundeten das sportliche Angebot ab. Bei soviel Aktivität durfte aber auch die dazugehörige gesunde Ernährung nicht zu kurz kommen. Zusammen mit den Ahltener Landfrauen bereitete eine Arbeitsgruppe ein gesundes Frühstück zu, während andere in der Schule kochten und backten. Dank der Unterstützung von Bäckermeister Maaßen lernten einige Schüler zum ersten Mal Vollkornbrot kennen. Eine weitere Gruppe richtete einen Ruhr- und Entspannungsraum ein.
Beim abschließenden Schulfest konnten sich Eltern, Verwandte und Freunde ein Bild der ereignisreichen Woche machen. Leider war die Resonanz seitens der Eltern nur recht gering. Die Leistungen der Schüler hätten wirklich mehr Aufmerksamkeit und Wertschätzung verdient gehabt.

Autor/Redakteur: Joachim Haake (jh)
Erstellt am 15.10.2008
1622 mal gelesen.

   © 1998-2019 Altkreis Nachrichten
   Über den Autor
Joachim Haake
aus Lehrte
>> Nachricht senden
   Artikel von Joachim Haake
   Stadtplan [-]
Bitte aktivieren Sie bei Ihrem Browser JavaScript, um die Karte anzuzeigen!
   Vermischtes