KOHL & JATZ in Hänigsen
Black Point Jazzmen


Paul Rohde

Der Kulturverein Jazzfreunde Altkreis Burgdorf lädt am Sonntag, 17.02.2019, um 11 Uhr (Einlass 10:30 Uhr), wieder zu »Kohl & Jatz« in die Eventlocation Studio S5, in Hänigsen, Sägemühlenstraße 5, ein.

Die Musik liefern die »Black Point Jazzmen« mit Wolfgang Heidenreich (tp), Peter Albrecht (tb), Claus Cordemann (cl, as, ts), Rainer Haase (p), Klaus Heuermann (g), Bernd Senger (b, voc) und Peter „Sherry“ Fischer (dr).

Diese Septett ist sicher eine der besten Bands in der Region. Die Herren spielen seit Jahrzehnten in diversen Bands und treffen überall auf ein begeistertes Fanpublikum. Zum Komplettpreis von 19,00 Euro wird wieder deftiger Grünkohl “satt” mit Kassler, Pfefferrippe und Bregenwurst sowie wahlweise Geschnetzeltes geboten.

Es wird in der Pause (12-13 Uhr) am Buffet serviert.
Der gesponserte Eintrittpreis inkl. Buffet beträgt nur 19,00 Euro.
Es ist eine verbindliche Anmeldung bei Berko Meyer per
E-Mail »berko.meyer@gmx.de« (mit Adressangabe) oder
Tel. 0172 5150 130, notwendig.

Nach den Wünschen der Gäste können Tische jeder Größe zusammengestellt werden. Rechtzeitige Reservierung ist ratsam, da das Event stets ausverkauft ist. Es gibt keinen Vorverkauf - bezahlt wird am Einlass.

Homepage: http://www.jazzfreunde-burgdorf.de
Verantwortlich: Paul Rohde (pa)
Erstellt: 27.12.2018
120 mal gelesen.
<< Zurück zum Artikel
   © 1998-2018 Altkreis Nachrichten