Feldmarkreinigung am 2. März in Aligse


Martin Schiweck - stellvertretender Ortsbürgermeister

Im Rahmen der aha-Aktion „Rausputz“ findet am 2. März wieder die Feldmarkreinigung in Aligse statt. Treffpunkt ist am Samstag um 9:00 Uhr vor der Volksbank. Letztes Jahr musste diese Aktion wegen Schnee leider ausfallen.

Unter der Federführung des Ortsrates und der Freiwilligen Feuerwehr Aligse werden die Straßen und Wege rund um das Dorf von Müll befreit.

Die Kinderfeuerwehr unter der Leitung von Rabea Warmbold und Bianka Wischnat, sowie die Jugendfeuerwehr unter der Leitung von Kai Warmbold und Jil Isensee werden wieder maßgeblich an der Reinigungsaktion teilnehmen. Sie werden vornehmlich auf den Feldwegen unterwegs sein.

Auch die Bürgerinnen und Bürger sind zu dieser Aktion herzlich eingeladen. Die Erwachsenen werden hauptsächlich die Bereiche an den Hauptstraßen reinigen.

Mehrere Aligser Treckergespanne sammeln anschließend die roten aha-Säcke ein und bringen sie zu einem zentralen Sammelplatz.

Abschließend gibt es dann ein gemeinsames Treffen an der Feuerwache, wo kostenlos Speisen und Getränke gereicht werden.


Adresse: Volksbank, 31275 Lehrte Aligse
Verantwortlich: Frank Meyer (hkx)
Erstellt: 27.02.2019
243 mal gelesen.
<< Zurück zum Artikel
   © 1998-2019 Altkreis Nachrichten